Edelmetalle

Edelmetalle 

Gold fasziniert die Menschen schon seit Jahrtausenden. Aber nicht nur der Glanz des Goldes war es, was dieses Metall über die Zeiten zu einem begehrten Gut gemacht hat. Die seltenen Vorkommen sorgen seit der Antike für eine dauerhafte Wertstabilität und Wertsteigerung dieses edlen Metalls. 

Silber gehört ebenso seit der Antike zu den beliebtesten Edelmetallen und war lange Zeit offizielles Zahlungsmittel auf der ganzen Welt. Silber findet heute auch im industriellen Bereich Verwendung. Die geschätzten Silber-Rohstoffreserven werden derzeit auf einen Zeitraum zwischen 20-25 Jahren angegeben. Das Verhältnis des Wertes von Silber zu Gold (Gold-Silber-Ratio) ist historisch niedrig. Exakte Voraussagen lassen sich natürlich nicht treffen, aber unter Berücksichtigung nur dieser beiden Faktoren dürfte einer weiteren positiven Wertentwicklung von Silber nichts entgegen stehen. 

Platin und Palladium sind von der reinen Bedeutung gegenüber Gold immer eher untergeordnet zu betrachten. Allerdings sind beide Edelmetalle für den industriellen Bereich von Bedeutung und so haben beide Edelmetalle allein im Jahr 2019 eine gewaltige Wertentwicklung erfahren.​

Gold|Silber|Platin|Palladium

Für erfolgreichen Wertzuwachs Ihres Vermögens



Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf: